MännerCamp


Das Leben vieler Männer ist voller Fragen nach Identität und Bestimmung. Wer bin ich? Wo ist mein Platz? Uns erschüttert, wie wenig Männer Antworten haben und um ihre Identität wissen. Viele Männer haben den Glauben daran verloren, dass die Art und Weise, wie sie leben, einen Unterschied in ihrem Umfeld macht könnte. zum Männercamp anmelden

Das FreeatHeart Männercamp 2019

Das nächste MännerCamp findet im Mai 2019 statt. Es startet am 30.05.2019 (Christi Himmelfahrt) und endet am 02.06.2019. Wir beginnen am Donnerstag mit dem Mittagessen. Am Sonntag beenden wir das MännerCamp gegen Mittag, sodass Du noch gut nach Hause kommst.

Wo findet das MännerCamp statt?

Bad Kissingen liegt verkehrsgünstig gelegen in Bayern nahe der A7, zwischen Fulda und Würzburg. Unser Treffpunkt, der „Heiligenhof“, ist ein großzügiges Haus in wunderschöner Umgebung mit Wald, Feldern und Wiesen. Ein großes Gelände, der nahe Wald und viel Platz für Gespräch, Zeit alleine und Sport schaffen den passenden Rahmen für eine Zeit, die Dein Leben entscheidend verändern kann.

Eigentlich habe ich alles, was man(n) braucht. Eine tolle Frau, gesunde Kinder, einen Job, den ich gerne mache, ein Haus … Trotzdem im Inneren ein Gefühl, dass etwas fehlt, ohne genau beschreiben zu können, was fehlt. Auf dem Camp wurde ich mit „schonungsloser Ehrlichkeit“ konfrontiert. Bei mir fing es an, dass ich ehrlich zu mir, zu Gott und anderen wurde. Und ich durfte erleben, wie mein Leben nicht nur mit einer neuen Sehnsucht nach Freiheit erfüllt wurde, sondern wie ich in vielen Bereichen diese Freiheit leben kann.

 – Markus aus Mainfranken

Ich bin auch aus einer schwierigen persönlichen Situation mit vielen Fragen zum MännerCamp gekommen, und ich muss sagen, ich bin durch noch keine Freizeit so gesegnet worden wie durch diese. Vielen Dank euch allen für die Gespräche, für die Sessions, für Lagerfeuer und für die neuen Impulse, die ihr in mein Leben gesetzt habt.

– Tobias aus Bayern

Ich bin mit meinem Vater da gewesen und kann es nur jedem ans Herz legen, auch diese Erfahrung zu machen. Unsere Wege haben sich hier wieder gekreuzt und unsere Beziehung vertieft sich. Meine Sehnsucht wurde erhört. Es war eine zutiefst bewegende, aber vor allem Mut machende Zeit, für die ich sehr dankbar bin. Die Videoclips haben mich sehr angesprochen, aber das wirklich Entscheidende war euer Mut, zu euch zu stehen. Danke an euch alle. So werden Männerherzen wieder heil.

– Tim aus Halle

Vom ersten „schön dass du da bist“ an haben vor allem das ganze Team, aber auch die Teilnehmer durch ihre Offenheit und Ehrlichkeit einen Raum des Vertrauen geschaffen. Ich durfte erleben, mich öffnen zu können und nicht verurteilt oder fromm abgefertigt zu werden. Auf diesem Camp, in dem geschützten Rahmen des Vertrauens und Angenommenseins, habe ich den Mut und die Ermutigung von euch gefunden, jahrzehntelange Baustellen und Verletzungen in meinem Herzen anzugehen. Die ersten Schritte sind gemacht und ich weiß jetzt, ich muss die weiteren Schritte nicht mehr alleine gehen. Mit Gottes Hilfe und der Unterstützung von ganz tollen Männern darf ich weitergehen.

– Rudi aus Nordrhein-Westfalen

Am Anfang des Camps war ich skeptisch und dachte „das betrifft mich nicht“. Aber dann hat es mich voll gepackt und erwischt. Es war die beste und tiefgehendste geistliche Erfahrung seit sehr langer Zeit für mich. Auch darüber hinaus waren die Inhalte sehr gut und haben, bzw. werden mir noch sehr weiter helfen. Es hat sich gelohnt!

– Oliver aus Nordhessen

Ich empfand die Tage des Männercamps als sehr ehrlich, authentisch und lebendig. Nie zuvor habe ich eine dermaßen offene und ehrliche Zeit mit Männern erlebt. Es hat mir Mut gemacht, gerade auch um meine Frau wieder zu kämpfen, von der ich seit einigen Monaten getrennt lebe. Von jedem Beitrag habe ich profitiert und werde wohl noch einige Zeit brauchen, um das Gesagte und die Fragen innerlich zu bewegen und vor Gott zu bringen. Herzlichen Dank für Eure Offenheit, Eure Leidenschaft, Kreativität und Euren Kampfgeist.

– Stefan, Rhein-Main-Region

Inhalte & Eindrücke

Das MännerCamp ist eine überraschende und herausfordernde Expedition zu unserem männlichen Herzen. Für Dich und für uns. Jedes MännerCamp ist anders – wir erleben, dass Gott auf seine unnachahmliche Weise jedes MännerCamp ganz individuell in unseren Herzen formt und das Leben vieler Männer berührt.

Du begegnest Deiner lange verschütteten Sehnsucht nach Identität, Bestimmung und Bedeutung. Du gehst alten Träumen nach, die dich einmal lebendig gemacht haben. Du schaust Verletzungen an, die Dir das Leben geschlagen hat. Du findest in eine neue Art der Freiheit, die Du nicht mehr missen willst.

Wir teilen unsere eigenen Geschichten und Schritte in die Freiheit mit Dir. Wir schaffen ein Umfeld, in dem Du Dir selbst, Deiner Geschichte und Jesus Christus begegnen kannst. Bewusst anders als das, was Du aus Kirche und Gemeinde gewohnt bist.

Unsere aus dem eigenen Erleben hervorgehenden Vorträge wechseln sich ab mit Zeiten der Stille, einem optionalen Sport- und Freizeitprogramm und Abenden am Lagerfeuer, an denen gute Gespräche von ganz alleine entstehen.

Männer unter sich, abgekoppelt von E-Mail, WhatsApp, Facebook und den aktuellen Nachrichten, gemeinsam am Lagerfeuer, auf dem Waldspaziergang oder beim Sport – wir erleben, dass das der Stoff ist, aus dem neues Leben und nachhaltige Lebensveränderung entstehen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen